Freiwillige Feuerwehr Erfurt-Molsdorf - Banner

Druckansicht PDF-Ansicht

21. Stadtausscheid in Waltersleben

Veröffentlicht von Christoph Kreutzer am 18:51:11 27.07.2014

vom 04.07. - 06.07.2014




Am Freitag reisten wir gegen 17:00 Uhr an und mussten uns mit dem Zeltaufbau sehr beeilen, da 18:00 Uhr das WM Viertelfinale Deutschland gegen Frankreich stattfand. Das Spiel war sehr erfolgreich und wir hofften, dass wir das auch am Samstag umsetzen können.
Am Samstag reisten die Bambini zum Frühstück an um sich für die bevorstehenden Aufgaben zu stärken.
Gegen 09:00 Uhr begann der Wettbewerb. Beide Altersklassen konnten mit je 2 Gruppen starten. Für die Bambinis ging eine reine Molsdorf-Mannschaft und eine gemischte Molsdorf-Marbach Mannschaft an den Start. Unter nicht ganz einfachen Bedingungen wurden die Übungen durchgeführt.
Nach dem Mittagessen (Nudeln mit Tomatensoße) ging es zur Wanderrallye, wo einige der Kleinen so geschafft waren, dass ein Mittagsschlaf notwendig war.
Gegen 20:00 Uhr ging es zur Siegerehrung zu erst wurden die Bambini von Platz 16-10 verlesen und wir waren noch nicht dabei. Dann die Jugendfeuerwehr von Platz 18-10 und auch da waren wir nicht dabei. Alle waren sehr aufgeregt, auch die Eltern und Betreuer.
Herr Hinsche und Martin Hellmuth (Stadtjugendwart) machten es sehr spannend.
Bei den Bambini´s wurde die Mannschaft Molsdorf-Marbach (Hannah, Paul, Justin, Julian, Niklas) als Platz 8 aufgerufen, sie haben sich darüber sehr gefreut. Bis Platz 4 waren wir dann nicht mehr dabei.
Jetzt waren die Großen wieder dran. Auf Platz 6 landeten die „kleinen Großen“ (Sophia, Julika, Hannah, Michelle, Clemens, Lucas, Max T., Jonas). Da sie diese Übung zum ersten Mal unter Wettkampfbedingungen gemacht haben, waren sie total happy. Und bis zum 4. Platz war Molsdorf 1 nicht dabei.
Jetzt die Plätze 3-1 bei den Bambini 3. Möbisburg, 2. Molsdorf (Leni, Marie, Jonas, Finn, Ronja) alle waren aus dem Häuschen, auch die Eltern. Nach dem Sieg beim Landespokal eine Woche zuvor in Sonneberg, eine tolle Leistung. Der 1. Platz ging nach Hochheim.
Und dann die ersten drei Plätze bei der Jugendfeuerwehr(AK 10-18): 3. Molsdorf (Annabell, Julia, Selina, Sandra, Max L., Henry, Till, Marco) die Freude über den 3. Platz war etwas gedämpft, da man sich mehr erhofft hatte. Dies lässt sich dann zum Landesausscheid im September in Leinefelde-Worbis ändern. 2. Dittelstedt und 1. Platz Alach.

- Herzlichen Glückwunsch -

Nach den guten Leistungen unserer Gruppen ging die Party richtig los. Mit Kindersekt aus den Pokalen freuten sich die Kids, die Betreuer und die Eltern total.
Vielen Dank allen Betreuern, Helfern und den Eltern für Ihre Unterstützung.

Weitere Bilder befinden sich in der Bildergalerie.




Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS-Feed
Valid XHTML 1.1 Valid CSS 2.1 Valid RSS 2.0 Powered by Contrexx Web Content Management System